Eine verkehrte Welt

Zuerst setzt die Milchgenossenschaft Bennwil Anfang 2017 alle Hebel in Bewegung, um wieder etwas Leben in unser Dorf zu bringen, mit den Worten: Solange im Laden das Licht brennt, bleibt das Leben in unserem Dorf erhalten, Was sie auch bravourös erreicht hat. Die Inhaber sind mit Herzblut an die Neueröffnung, morgens um vier in die Backstube, den Tag durch den älteren Leuten behilflich beim Einkauf, spezielle Bestellungen ermöglichen, den Bauern zur Hand gehen bei der Milch und bis Abends immer ein freundliches lächeln für die Kundschaft. Zudem finden wir seither…

Weiterlesen